Mehr als 200 Energieversorger profitieren von unseren maßgeschneiderten Softwarelösungen, wenn es um die Digitalisierung energiewirtschaftlicher Prozesse geht: Als Teil unseres Entwicklerteams arbeiten Sie mit am Ausbau unserer Plattform SWS-Connect und verschiedener Web-Portale. Mit diesen Anwendungen können Stadtwerke u.a. Energiemengen beschaffen, ihre Portfolios steuern, Tarife kalkulieren, Angebote und Analysen erstellen und intelligent Anlagen steuern.

Werkstudent Softwareentwicklung (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit bei unseren Projekten: Analyse, Design, Implementierung von Softwarelösungen, die energiewirtschaftliche Prozesse abbilden und vereinfachen
  • Mitarbeit bei der Applikationserstellung in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen und externen Dienstleistern
  • Beratung und Unterstützung der Fachabteilungen bei der Planung und Umsetzung von zukünftigen Implementierungen in unsere Softwarelösungen

Ihr Profil:

  • Sie studieren Informatik oder Wirtschafts- oder Medieninformatik oder einen vergleichbaren Studiengang
  • Gute Kenntnisse in den Programmiersprachen Java, JavaScript (bevorzugt TypeScript und Angular12)
  • Gute Kenntnisse in den Beschreibungs-/Auszeichnungssprachen HTML, CSS, XML, JSON
  • Verständnis für Softwaredesign und erste Erfahrungen mit Spring
  • Allgemeine Kenntnisse mit Datenbanken (bevorzugt PostgreSQL)
  • Sehr gute Deutschkenntnisse

Wir bieten Ihnen:

  • spannende Aufgaben in der Softwareentwicklung verbunden mit einem fundierten Einblick in die Energiewirtschaft
  • abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgaben in einem Unternehmen, das sich ständig weiterentwickelt
  • Eine Arbeitsatmosphäre, die von hoher Kollegialität und einem lebendigen Teamgeist geprägt ist

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Kurzbewerbung über unser Onlineportal. Sie haben noch Fragen? Weitere Informationen zu den Aufgaben und uns als Arbeitgeber finden Sie auf unserer Karriereseite. Gerne können Sie sich auch persönlich an Sabine Marx (Tel: +49 7071 157- 4633) wenden.