titelbild-stellenanzeigen

Wir machen kommunale Unternehmen fit für die Zukunft. Stadtwerke bleiben mit uns wettbewerbsfähig in einer ständig sich wandelnden Branche. Mehr als 160 Energieversorger gehören zu unseren Kunden und Gesellschaftern. Die Abteilung Recht & IT begleitet die Weiterentwicklung und Automatisierung der bestehenden Systeme in den Fachabteilungen, die unter anderem die EDIFACT-Kommunikation – ein spezielles Datenformat in der Energiewirtschaft – für unsere Stadtwerkekunden übernehmen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir an unserem Standort in Tübingen einen engagierten

Werkstudent IT (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung unserer Anwendungsmonitoring-Dienste, die auf einem Linux-Server laufen
  • Aufnahme neuer Prozesse ins Monitoring und Erstellen von Grafana-Dashboards
  • Betreuung und nach Bedarf auch Weiterentwicklung interner Webanwendungen, die auf dem Django-Framework basieren (Python)
  • Beteiligung an Projekten zur Weiterentwicklung unserer Infrastruktur

Ihr Profil:

  • Gute bis sehr gute Linux-Kenntnisse
  • Erfahrung mit Python und JavaScript
  • Kenntnisse in Skriptsprachen (Bash auf Linux, idealerweise auch Powershell)
  • Gute (relationale) Datenbankkenntnisse (hauptsächlich PostgreSQL)
  • Sicherer Umgang mit Git
  • Erfahrung mit Logstash und Grafana oder die Motivation, sich in diese Themen einzuarbeiten

Wir bieten Ihnen:

  • spannende Aufgaben in der IT verbunden mit einem fundierten Einblick in die Energiewirtschaft
  • die Möglichkeit, ihre IT-Kenntnisse auszubauen und sie in der Praxis einzusetzen
  • abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgaben in einem Unternehmen, das sich ständig weiterentwickelt
  • die Zusammenarbeit mit einem engagierten Team mit flachen Hierarchien
  • Infektionsschutzmaßnahmen gegen Corona auf einem sehr hohen Standard in Kombination mit der Möglichkeit des mobilen Arbeitens

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Onlineportal. Sie haben noch Fragen?
Dann wenden Sie sich gerne an Susanne Oehler  (Tel: +49 7071 157-3793).

Menü