Wir machen kommunale Unternehmen fit für die Zukunft. Stadtwerke bleiben mit uns wettbewerbsfähig in einer ständig sich wandelnden Branche. Mehr als 160 Energieversorger gehören zu unseren Kunden und Gesellschaftern.

Wir suchen Verstärkung für die Abteilung Managed Services. Diese Abteilung übernimmt dienstleistend für Stadtwerke deren Aufgaben als Verteilnetzbetreiber und Messstellenbetreiber in den Sparten Strom und Gas.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir an unserem Standort in Tübingen einen engagierten

Mitarbeiter (m/w/d) Energiedatenmanagement und Marktkommunikation

 

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Bearbeitung energiewirtschaftlicher Prozesse und Sicherstellung der korrekten Verarbeitung der Energiedaten
  • Bearbeitung von telefonischen und schriftlichen Anfragen zur Marktkommunikation, zu Wechselprozessen und zum Gerätemanagement
  • Verwaltung der Stammdaten und Sicherstellung der Stammdatenqualität im System
  • Mitarbeit bei der Anpassung unserer Prozesse an gesetzliche Änderungen

Das bringen Sie mit:

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich
  • Erste Erfahrung in der Energiewirtschaft von Vorteil
  • Hohe Kundenorientierung und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit auch im telefonischen Kontakt
  • Sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen, insbesondere Excel
  • Eine selbständige, strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise

Das bieten wir Ihnen:

  • eine leistungsgerechte Vergütung mit einem 13. Monatsgehalt, eine Prämie und 30 Tage Urlaub
  • eine sehr flexible Arbeitszeiteinteilung – mit vielen Teilzeitmodellen ohne Kernarbeitszeiten
  • eine unbefristete Festanstellung – wir möchten langfristig mit Ihnen zusammenarbeiten
  • eine fundierte und individuell zugeschnittene Einarbeitung – wir holen Sie mit ihrem Wissen dort ab, wo Sie stehen
  • abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgaben in einem wachsenden Unternehmen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Onlineportal. Sie haben noch Fragen?
Dann wenden Sie sich gerne an Susanne Oehler  (Tel: +49 7071 157-3793).