titelbild-stellenanzeigen

Wir machen kommunale Unternehmen fit für die Zukunft. Stadtwerke bleiben mit uns wettbewerbsfähig in einer ständig sich wandelnden Branche. Mehr als 160 Energieversorger gehören zu unseren Kunden und Gesellschaftern.

Für die Abteilung Managed Services an unserem Standort in Tübingen suchen wir für einen Praktikumsbeginn ab September 2020 für die Dauer von 5 bis 6 Monaten einen

Praktikant (m/w/d) Energiedatenmanagement

 

Ihr Aufgabenbereich:

  • Sie unterstützen das Team Lieferantenwechsel bei der Abwicklung der Wechselprozesse Strom und Gas und erfahren die Bedeutung der regulatorischen Vorgaben wie GPKE, GeLi und WiM.
  • Sie lernen die Prozesse der Bilanzierung von Strom und Gasmengen kennen.
  • Im Team Abrechnung werden Sie mit Themen wie EEG- und KWK-Abrechnung und Netznutzungsabrechnung vertraut.
  • Sie lernen den Umgang mit einem Energiedatenmanagementsystem kennen.

Ihr Profil:

  • Sie studieren Betriebswirtschaft, Energiewirtschaft oder eine vergleichbare Studienrichtung und möchten ein (Pflicht-) Praktikum absolvieren.
  • Sie haben ein großes Interesse daran energiewirtschaftliche Prozesse in der Praxis  zu erleben.
  • Eine schnelle Auffassungsgabe zeichnet Sie aus.
  • Sie sind sicher im Umgang mit dem MS-Office-Paket und haben Spaß bei der Arbeit mit IT-Systemen.

Wir bieten Ihnen:

  • einen fundierten Einblick in die Energiewirtschaft und in die Abteilung Managed Services
  • einen individuell auf sie zugeschnittenen Schwerpunkt Ihres Praktikums beispielsweise in der Bilanzierung oder in den Wechselprozessen
  • die Möglichkeit, ihre energiewirtschaftlichen Prozesskenntnisse in der Praxis anzuwenden und ihre IT-Kenntnisse auszubauen und Erfahrung in der Arbeit mit Energiedatenmanagementsystemen zu sammeln
  • die Zusammenarbeit mit einem engagierten Team mit flachen Hierarchien

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins über unser Onlineportal. Sie haben noch Fragen? Dann wenden Sie sich gerne an Susanne Oehler (Tel: +49 7071 157-3793).

Menü